Kolloidales Silber Ratgeber

Chemie Herstellung Anwendung Repertorium Akne & Pickel Bindehautentzündung Bronchitis Dornwarzen Ekzeme Erkältung Gerstenkorn Grippe Hämorrhoiden Körpergeruch Lidentzündung Mandelentzündung Mittelohrentzündung Ohrenschmerzen Trockene Augen Doktor Klaus Silberkolloid Kritik

Kolloidales Silber bei:

Erkältung und Grippe

Hilfreich kann sein:
Dreimal täglich einen Esslöffel Kolloidales Silber verzehren. Mit Silberkolloid gurgeln, Silberwasser mit Hilfe von Zerstäubern in die Nase bringen.

Hinweis: Die Behandlung von Krankheiten sollte immer durch dazu berechtigte Personen erfolgen. Vor einer Selbstmedikation wird grundsätzlich gewarnt.




Repertorium A-Z:


Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen

Repertorium A-Z:

Service